Dr. Mariola Strulak- Kowalska

Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zahnärztliche Chirurgie

 
Die Zahnärztliche Chirurgie ist ein wichtiges Teilgebiet der Zahnheilkunde. Im allgemeinen versteht man darunter das Entfernen von Zähnen
und zahlreiche weitere Eingriffe.
 
1. Klassische Zahnextraktion: Zahnentferneung mittels ziehender, drehnder bzw. hebelnder Bewegung
2. Operative Zahnentfernung
3. Chirurgische Zahnerhaltung (z.B. Wurzelspitzenresektion)
4. Entfernung/Behandlung von Zysten
5. Entfernung von kleinen Tumoren in der Mundhöhle
6. Cirurgische Maßnahmen im Zusammenhang mit einer kieferorthopädischen Behandlung (z.B. operative Freilegung eines Zahnes)
7. Behandlung von Verletzungen und Entzünden in der Mundhöhle
8. Chirurgische Maßnahmen zur Verbesserung des Prothesenendlagers
9. Einsetzen von Implantaten
10. Chirurgische Behandlung von Parodontalerkrankungen (Flap-Operation)
11. Chirurgischer Knochenaufbau mittels Eigenknochenmaterial (Augmentation) oder künstlichem Knochenmaterial