Dr. Mariola Strulak- Kowalska

Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Bleaching

 
Zahnverfärbungen können belastend wirken.  Eine medizinische Notwendigkeit  der Zahnaufhellung ist möglicherweise aus psychologischen Gründen gegeben.
Zahnverfärbungen unterscheiden sich von Belägen dadurch, dass farbgebende Stoffe unterhalb der Zahnoberfläche in den Zahnschmelz und das Dentin eingelagert
worden sind und daher nicht mehr durch Zahnreinigung entfernt werden können.
Eine äußere Zahnreinigung kann diese Farbstoffe nicht mehr erreichen.
Dennoch ist vor einem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung (PZR) sinnvoll, da nur bei einem belagfreien Zahn die „echte“ Zahnfarbe zu beurteilen ist
und die nachfolgende Aufhellungsbehandlung besser auf die Zahnsubstanzen einwirken kann.
Auch eine zahnärztliche Überprüfung der Zähne auf Zahn-oder Zahnfleisch-Schäden sollte in jedem Fall vor einer Bleaching-Behandlung stehen.
 
Lassen Sie sich von uns beraten und wir finden gemeinsam einen Weg, um ein schönes und ästhetisches Lachen zu erreichen.